Konfirmation

05.05.2019 - 10:00 Uhr

Was bedeutet die Konfirmation?

Das Wort kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Stärkung, Bekräftigung“.
Die Konfirmation mit der vorausgehenden Konfirmandenzeit ist ein Angebot der Evangelischen Kirche, Jugendliche in ihrem Glauben und bei der Suche nach ihrem eigenen Lebensweg zu unterstützen, also darin zu stärken.

Im Unterricht werden die Jugendlichen aktiv beteiligt, ob bei der Themenauswahl oder bei den Gruppenarbeiten für die Diskussion im kleinen Kreis, Gestaltung von Plakaten mit eigenen Ideen z. B. zum Thema „Leben und Tod“, „So wie ich bin“ usw. Es werden zwei Gottesdienste zusammen vorbereitet.

Wichtig finden wir Unterrichtenden eine gute Gemeinschaft, die wir von Beginn an als Ziel vor Augen haben. Hier ist die Wochenendfahrt von großem Wert, aber auch besondere Aktionen.

Der Konfirmationsgottesdienst ist ein Abschluss dieser Zeit mit besonderer Segenshandlung. Die vorher von den Konfirmanden selbst ausgewählten Konfirmationssprüche werden dann jedem Einzelnen mit Handauflegung zugesprochen.
Dieser Segen gilt für den weiteren Weg ins „Erwachsen-Werden“ und darüber hinaus.

Die Konfirmation ist ein besonderes Familienereignis und oft sind zahlreiche Gäste dazu eingeladen.
Geschenke gehören natürlich dazu, auch eine Anerkennung dafür, dass die Jugendlichen die Konfirmandenzeit gut durchgehalten haben.

Ort: Martin-Luther-Kirche

Zurück